17. - 22. Oktober 2021

52. Integratives Seminar für Psychotherapie

Das Integrative Seminar für Psychotherapie

Das Integrative Seminar für Psychotherapie wurde 1969 von Univ.-Prof. DDr. Erich Pakesch, dem Grazer Vorstand des ersten Instituts für Medizinische Psychologie und Psychotherapie an Österreichs Universitäten, gegründet. Das Anliegen dieses Seminars ist es, Erfahrungs- und Ausbildungsschritte in wesentlichen Psychotherapiekonzepten zu ermöglichen und auch neue Psychotherapiemethoden zur Diskussion zu stellen. Die einzelnen Seminar- und GruppenleiterInnen, die sich dankenswerterweise zur Mitarbeit bereit erklärt haben, sind autorisierte Lehrer:innen der von ihnen vertretenen Spezialdisziplinen. Die Plenarsitzungen sowie das bekannte Gleichenberger Ambiente bieten den Rahmen für eine interdisziplinäre Psychotherapiediskussion.